Teilnahmebedingungen Toffifee Looney Tunes Goldbarren Gewinnspiel 2022

1. Allgemeine Bedingungen

Die August Storck KG, Waldstraße 27, 13403 Berlin (im Folgenden „Storck“), veranstaltet vom 07.03. - 30.06.2022 die Promotion „Toffifee Looney Tunes – Die Große Goldjagd“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es handelt sich hierbei um ein Online-Gewinnspiel auf der Internetseite www.toffifee-gewinnspiel.com.
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

2. Teilnahmezeitraum

Der Teilnahmezeitraum, in dem die Gewinncodes auf www.toffifee-gewinnspiel.com eingelöst werden können, beginnt am 07.03.2022 und endet mit Ablauf des 30.06.2022. Danach verlieren die Gewinncodes ihre Gültigkeit.

3. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person von mindestens 18 Jahren innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Für die Teilnahme ist ein Internetzugang erforderlich.
Eine automatisierte Teilnahme ist nicht zulässig
Darüber hinaus behält sich Storck das Recht vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder bei denen der Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder in sonstiger Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation Vorteile zu verschaffen. Der Ausschluss kann in diesem Fall auch nach der Teilnahme erfolgen und hat die Verweigerung bzw. Rückforderung des Gewinns zur Folge.

4. Aktionsprodukte / Teilnahmevoraussetzung

Für die Teilnahme benötigt der Teilnehmer einen Gewinncode. Jede Toffifee 125g und 250g Packung im Looney Tunes Design enthält einen Gewinncode auf der Innenseite der Packung. Jede Toffifee 375g und 400g Packung im Looney Tunes Design enthält zwei Gewinncodes auf der Innenseite der Packung.
Jeder Gewinncode berechtigt zur einmaligen Teilnahme am Gewinnspiel. Mehrfachteilnahmen mit unterschiedlichen Gewinncodes sind zulässig.

5. Teilnahme & Gewinnbekanntgabe

Der Teilnehmer gibt seinen Gewinncode auf www.toffifee-gewinnspiel.com ein und erfährt unmittelbar nach der Teilnahme, ob er gewonnen hat. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip.
Für die Gewinnabwicklung werden im Rahmen der Promotion persönliche Daten (Vorname, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) abgefragt. Für die vollständige und korrekte Angabe ist der Teilnehmer verantwortlich.
Sollte der Gewinner keine Adresse für den Versand des Gewinns angegeben haben oder unter der angegebenen Adresse eine Zustellung bzw. Erreichbarkeit nicht möglich sein, erlischt der Anspruch auf den Gewinn. Die Toffifee-Verpackung mit dem Gewinncode ist bis zum Erhalt des Gewinns aufzubewahren und auf Verlangen des Veranstalters an diesen einzusenden.
Die Gewinner werden innerhalb von 5 Werktagen nach Gewinncode-Eingabe von Storck aufgefordert, die Original-Verpackung inklusive Gewinncode per Einschreiben einzusenden. Den frankierten Umschlag stellt Storck zur Verfügung. Kann der Teilnehmer die Original-Verpackung nicht vorlegen, erlischt sein Anspruch auf den Gewinn. Nach Eingang der Original-Verpackung wird der Gewinner innerhalb von 5 Werktagen telefonisch oder per E-Mail kontaktiert, um die weiteren Schritte zur Gewinnübergabe zu besprechen. Der Gewinn ist nicht auf andere Personen übertragbar.
Die Versandabwicklung der Goldbarren erfolgt für Deutschland und Österreich durch die MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG, welche die Gewinne an den Versanddienstleister UPS übermittelt. Die Gewinne werden innerhalb von 5 - 7 Wochen nach dem 01.07.2022 per UPS Express an die vom Gewinner angegebene Adresse kostenlos versendet. Innerhalb der Schweiz wird der Gewinn persönlich von der Storck Schweiz GmbH übersendet.
Die Auslieferung des Gewinns erfolgt nur an eine gültige Adresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Für die Übergabe ist die Vorlage des Personalausweises sowie eine Unterschrift des Gewinners notwendig.
Sollte die Anlieferung und/oder Übergabe auf Grund falscher Angaben des Gewinners nicht möglich sein, erlischt der Anspruch auf den Gewinn.

6. Gewinne

Im Rahmen des Gewinnspiels werden 10 Goldbarren im Wert von jeweils 10.000 € verlost. Es gilt der Goldwert in EUR pro Feinunze Gold (31,1034768 Gramm) vom 01.07.2022, Uhrzeit “PM”, der über den London Bullion Market Association (LBMA) angegeben wird: https://www.lbma.org.uk/prices-and-data/precious-metal-prices#/table.

7. Änderungen oder vorzeitige Beendigung

Storck behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit abzuändern und das Gewinnspiel ohne Angaben von Gründen für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen oder vorzeitig zu beenden, insbesondere wenn die ordnungsgemäße Durchführung aus technischen, rechtlichen oder sonstigen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann. Hieraus entstehen keine Ansprüche gegen den Veranstalter. Die Teilnahmebedingungen sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung online abrufbar.

8. Datenschutz

Storck nutzt die im Rahmen der Promotion verarbeiteten personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Promotion. Eine weitergehende Nutzung durch Storck oder Dritte findet nicht statt.
Im Rahmen dieses Gewinnspiels arbeitet Storck mit seinen Tochtergesellschaften, der Storck Deutschland KG, Waldstraße 27, 13403 Berlin, und der Storck (Schweiz) GmbH, Josefstrasse 84, 8005 Zürich, sowie dem sorgfältig ausgewählten Dienstleister REINBOLDROST GmbH & Co. KG, Joseph-Beuys-Allee 6, 53113 Bonn, zusammen. Die für Storck tätigen Auftragsverarbeiter sind ordnungsgemäß auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.
Weitere Informationen zum Storck-Datenschutz finden Sie unter: https://toffifee-gewinnspiel.com/de/ds.

9. Sonstiges

Warner Bros. ist kein Veranstalter dieses Gewinnspiels und ist nicht verantwortlich für dessen Durchführung, die Sammlung der Einsendungen, die Versendung der Preise oder die Auswahl der Gewinner.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestandteile dieser Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte übernimmt Storck keine Haftung. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich und der Gewinn ist nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.